Unser Land hat ein neues Produkt aus Polybutenlegierungsharz entwickelt

- Apr 23, 2018-

Das Forschungs- und Innovationsteam unseres Landes hat vor einigen Tagen einen großen Durchbruch bei der Erforschung der neuen Technologie im Polybuten-Autoklaven erzielt und ein neues Material PB-A aus Polybutenlegierungsharz für das hochwertige Spezialmaterial der Heizung entwickelt Rohr, das das langfristige technologische Monopol und die Blockade auf diesem Gebiet brach.

Derzeit werden die meisten Kunststoffrohre für Fußbodenheizung in China hauptsächlich aus PEX, hitzebeständigem Polyethylen (PE-RT), PPR, Polybuten (PB) und anderen Rohstoffen hergestellt. Polybuten ist ein polymeres inertes Polymer und es ist eines der fortschrittlichsten chemischen Materialien der Welt. Ren Xuebin, stellvertretender Geschäftsführer von Shandong Jingbo Petrochemical Co., Ltd., sagte: "Ausländische Unternehmen beherrschen den Kern dieser Technologie. Mehr als 60% unseres Marktes wird durch ausländische Produkte in diesem Bereich sowie das begrenzte Angebot monopolisiert unserer Produkte, und der Preis ist teuer, was dazu führt, dass dieses Material in China kein großes Gesicht bekommt. " Das Produkt wird popularisiert und popularisiert. "

"Das neue Material PB-A verfügt über hervorragende Kriecheigenschaften und eine hohe chemische Stabilität, nicht nur Alterungsbeständigkeit, Korrosionsbeständigkeit, insbesondere bei hohen Leistungen bei niedrigen Temperaturen und Druck, und hat die Eigenschaften von PB-Materialien erreicht oder übertroffen." Ren Xuebin sagte Reportern, dass das Material dünne Wand, großen Durchmesser, geringes Gewicht, keine Ablagerungen, hochschlagfeste Kunststoffrohre erzeugen kann, einfach zu handhaben und zu installieren.

"Die herkömmliche PB-Röhre hat eine langsame Kristallisationszeit. Sie dauert 7-10 Tage. Die neue Technologie, die wir entwickeln, kann dafür sorgen, dass das neue Material PB-A nur 3-5 Tage dauert, die Zeit verkürzt sich um 57% und der Verarbeitungszyklus ist stark verbessert. " Laut den Forschern des Jingbo Chemical Research Institute wird PB-A häufig auf dem Gebiet der Rohstoffe eingesetzt, die zur Modifizierung von PP eingesetzt werden können, um die Zähigkeit zu erhöhen und die Schlagfestigkeit zu verbessern. Im traditionellen TPE-Anwendungsbereich kann es PVC ersetzen, um Platten- und Rohrmaterial herzustellen, ohne dass ein Weichmacher hinzugefügt werden muss. Dadurch kann die erforderliche Flexibilität erreicht werden, wodurch der Zusatz von weichmachendem PVC vermieden wird. Sicherheitsprobleme durch Vinylchlorid und Gefahren durch Weichmacher. "Tests zeigen, dass die aus dem neuen Material hergestellten Kunststoffrohre seit mehr als 50 Jahren sicher verwendet werden können. In Zukunft wird der Kunststoffrohrleitungsmarkt in den Bereichen Stadtbau, Wiederaufbau von Shantytown, ländlicher Wasserversorgung und Umwandlung von Salzalkaliböden entstehen ein neuer Wachstumspunkt für die Anwendung von PB-A-Materialien.

Es ist bekannt, dass Olefin-Ressourcen im In- und Ausland reich sind, und sein Anwendungsbereich ist auf Low-End-Produkte beschränkt. Der Durchbruch dieser Technologie ermöglicht es, die Olefinressourcen auf Produkte mit hoher Wertschöpfung auszudehnen. "Wir werden die Anwendung dieses Materials im Automobilbereich sowie in U-Boot- oder Erdkabeln und optischen Kabeln untersuchen." Nach Ansicht der Forscher weist das thermoplastische PB-A-Elastomer hervorragende elektrische Isoliereigenschaften auf. Es hat wasserdichte Durchlässigkeit, Reißfestigkeit und Abriebfestigkeit. Es ist ein ideales Material für die Isolationsbeschichtung von Unterwasser- oder Erdkabeln und optischen Kabeln. "Als lokales großes petrochemisches Unternehmen verfügen wir über reichhaltige, hochwertige Olefinressourcen. Wir werden eine nationale, leichtgewichtige und hochfeste Legierungsbasis für neue Materialindustrien errichten und energisch vorantreiben.